Suche

Suche starten
Video wird geladen ..


Film vergrößern


Ortsplan von Stamsried

Ortsplan Stamsried und unsere schönsten Wanderwege - speziell für Sie ausgewählt!

Ortsplan.pdf

Urlaub pauschal - von Anfang an

Urlaub pauschal, das heißt Urlaub von Anfang an - Sie müssen sich nur die Zeit nehmen und das Angebot, das Ihnen am besten gefällt buchen - alles andere erledigen die Gastgeber für Sie.

weiterlesen »

Ausflugtipps

Erkunden Sie den schönen Bayerischen Wald, seine reizvolle Mittelgebirgsland - schaft, die sanften Hügel und Wälder, seine Traditionen, aber auch die vielen Freizeiteinrichtungen werden Sie begeistern.

weiterlesen »

Interessante Links

Wenn Sie noch ein wenig mehr über Veranstaltungen, Termine und Wissenswertes über die nähere und weitere Umgebung von Stamsried erfahren möchten, dann haben wir hier noch eine Auswahl interessanter Links für Sie...

weiterlesen »

Aufgepasst - Urlaubsangebote

Stamsrieder Wohlfühltage...

Lass die Seele baumeln...

Boxen Stopp...  

Alles weitere hier.

Hier finden Sie uns

Tourist-Info
Schlossstraße 10
93491 Stamsried
tel: 
(49)+9466-9401-21
fax:
(49)+9466-9401-13
tourist@stamsried.de

 

Öffnungszeiten: 
Mo-Mi: 8.30- 12.30 Uhr
Do: 8.30-16.00 Uhr
Fr:  8.30-12.30 Uhr



 

 

Der bayerische Wald

 

Stamsried von A-Z

Dieser kleine Wegweiser soll Ihre Urlaubsplanung erleichtern.

Das Land der Regenbogen

Stamsried liegt  romantisch oberhalb des Regentales, umgeben von sanften Hügeln und grünen Wäldern. Lassen Sie sich vom Land der Regenbogen beeindrucken.

Die Internetseite vom Land der Regenbogen 
www.cham-roding-urlaub.de

Walderlebnispfad

Natur zum anfassen, Natur erleben, Natur verstehen....“- so lautet das Motto des Walderlebnispfades. Auf den 28 Stationen wird Kindern und Erwachsenen der Lebensraum Wald auf sehr vielfältige Weise nähergebracht. Querschnitte verschiedener Baumarten zeigen am Beginn des Walderlebnispfades die unterschiedliche Beschaffenheit des wertvollen Naturstoffes Holz. In einem kleinen Pavillon erzählt eine mächtige Baumscheibe die geschichtlichen Höhepunkte Stamsrieds und eine Schautafel informiert die Besucher über Lebewesen und Vegetation des Waldes. Danach weist ein großer Holzspecht auf den Einstieg zum Rundweg des Lehrpfades, der seine Besucher nicht schulmeisterlich erziehen will, sondern sie auf spielerische Art und Weise die Natur zu entdecken lehrt. Wie klingen Steine und Hölzer? Wie fühlen sich Bucheckern oder Tannenzapfen an? Welches Tier hinterlässt welche Spuren? Wie viel Sauerstoff produziert ein großer Baum? Neben den Antworten auf diese Fragen erfährt man unter anderem, dass man mit Bäumen richtig Musik machen kann, dass Jahrringe aus der Geschichte eines Baumes erzählen und man im Wald auch ohne Handy telefonieren kann. Wer kurz vom Pfad abweicht und einen der vielen Wege zum Gipfel des Kürnberges nimmt, kann eine der besterhaltenen Burgruinen der Oberpfalz erleben: die Kürnburg. Im Innenraum des Haupthauses steht der Aussichtsturm. Steigt man die Wendeltreppe hinauf, wird man mit einem herrlichen Rundblick belohnt.

© Bayerwald Media GmbH, 2008-2010