Suche

Suche starten
Video wird geladen ..


Film vergrößern


Ortsplan von Stamsried

Ortsplan Stamsried und unsere schönsten Wanderwege - speziell für Sie ausgewählt!

Ortsplan.pdf

Urlaub pauschal - von Anfang an

Urlaub pauschal, das heißt Urlaub von Anfang an - Sie müssen sich nur die Zeit nehmen und das Angebot, das Ihnen am besten gefällt buchen - alles andere erledigen die Gastgeber für Sie.

more

Ausflugtipps

Erkunden Sie den schönen Bayerischen Wald, seine reizvolle Mittelgebirgsland - schaft, die sanften Hügel und Wälder, seine Traditionen, aber auch die vielen Freizeiteinrichtungen werden Sie begeistern.

more

Interessante Links

Wenn Sie noch ein wenig mehr über Veranstaltungen, Termine und Wissenswertes über die nähere und weitere Umgebung von Stamsried erfahren möchten, dann haben wir hier noch eine Auswahl interessanter Links für Sie...

more

Aufgepasst - Urlaubsangebote

Stamsrieder Wohlfühltage...

Lass die Seele baumeln...

Boxen Stopp...  

Alles weitere hier.

Hier finden Sie uns

Tourist-Info
Schlossstraße 10
93491 Stamsried
tel: 
(49)+9466-9401-21
fax:
(49)+9466-9401-13
tourist@stamsried.de

 

Öffnungszeiten: 
Mo-Mi: 8.30- 12.30 Uhr
Do: 8.30-16.00 Uhr
Fr:  8.30-12.30 Uhr



 

 

Der bayerische Wald

 

Stamsried von A-Z

Dieser kleine Wegweiser soll Ihre Urlaubsplanung erleichtern.

Das Land der Regenbogen

Stamsried liegt  romantisch oberhalb des Regentales, umgeben von sanften Hügeln und grünen Wäldern. Lassen Sie sich vom Land der Regenbogen beeindrucken.

Die Internetseite vom Land der Regenbogen 
www.cham-roding-urlaub.de

Botanischer Lehrpfad

 Der Botanische Lehrpfad, der 1975 gemeinsam vom Naturparkverein Oberer Bayerischer Wald und vom Markt Stamsried errichtet wurde, ist in seiner Art einmalig in unserer Region. Dieser Lehrpfad, der im Schlosspark beginnt, beschreibt ausgehend von der Geologie und der Bodenbeschaffenheit, beispielhaft für den Bayerischen und Oberpfälzer Wald die Pflanzenwelt und die landwirtschaftliche Nutzung unserer Heimat. Weiter soll er die Zusammenhänge Naturraum-Landschaft-Landwirtschaft aufzeigen und näher bringen.
Auf den 16 großen Infotafeln werden die einzelnen Naturstandorte mit den Besonderheiten des Bodens, seiner Entstehung und der davon abhängigen unterschiedlichen Pflanzenwelt, sowie der landwirtschaftlichen Nutzung beschrieben. Die charakteristischen Wildpflanzen sind auf den ihnen zugeordneten Pflanzenschildern gekennzeichnet.

Eine Besonderheit des Botanischen Lehrpfades ist der sog. „Große Stein“, eine außergewöhnliche Felsformation, die sich in einem Feldgehölzstreifen nordwestlich von Stamsried befindet. Folgt der Wanderer dem schmalen Pfad rechts der geologischen Übersichtstafel, hat er das Gefühl, in eine andere Welt einzutreten. Es ist, als ob die Zeit stehenbliebe. Alles hier scheint zu sprechen: die verwitterten, efeuberankten Gneisblöcke, die gedrehten und gezwieselten Bäume mit ihren eigenartigen Verwachsungen, die Zusammensetzung der Pflanzengemeinschaft – alles hier weist auf ein außerordentliches Energiemuster dieses Ortes hin.
Wer den Lehrpfad mit offenen Augen durchwandert, erhält eine Fülle von Informationen über die Entstehung der bäuerlichen Kulturlandschaft und über deren heutige Nutzung. Zur Erhaltung der abwechslungsreichen und vielfältigen Naturlandschaft und des gewachsenen Landschaftsbildes ist es zwingend erforderlich, dass eine traditionelle und weitgehend ökologische Landbewirtschaftung erhalten bleibt. Diesem Aspekt soll im Botanischen Lehrpfad durch ergänzende Informationen Rechnung getragen werden.

Wer den Lehrpfad auf einer Länge von ca. 4 km durchwandert, sollte sein festes Schuhwerk nicht vergessen. Dafür erhält er aber eine Fülle von Informationen über die Entstehung der bäuerlichen Kulturlandschaft und über deren heutige Nutzung.

Uns bleibt noch eines: Wir wünschen unseren Gästen viel Spaß und eine tolles Urlaubserlebnis für die ganze Familie.

 

© Bayerwald Media GmbH, 2008-2010